Anne Kockelkorn und Dorothée Billard

»Erinnerungsgrenze«


Experimentelles Semesterprojekt 2000
Fachbereich: Architektur und Grafik

Thema: Topologie der Erinnerungen
Ein Versuch, die Räume der Kindheit und die räumlichen Vorstellung eines Kindes
zu analysieren und darzustellen.

Zeichnungen, Fotos, Modelle, Video







Erstes Beispiel: Das Haus der Kindheit

Das Haus hat die Eigenschaften eines Bootes oder eines Tierbaues. Es ist ein autonomes Objekt, das wenig Verbindungen zur Außenwelt hat: die Fenster sind wie helle Bilder an der Wand.
Die Treppe ist der Element, der das ganze Haus zusammenhält.

.


Zweites Beispiel: Der Weg zur Schule

Das Territorium um das Haus wird von
Details definiert, die wie Ankerpunkte funktionnieren. Der tägliche Weg ist die Verbindung zwischen diesen Punkten.
An manchen Stellen hatte der Weg zur Schule soetwas, wie ein Abseilen rückwärts...